Jahrgangsrum (single vintage)

 Single vintage oder auch...

Single vintage oder auch Jahrgangsrum bekommen an dieser Stelle eine eigene Kategorie, denn durch das weit verbreitete Soleraverfahren* sind nicht alle Rums tatsächlich so alt wie sie oft deklariert werden. Bei Jahrgangsrums sind die Rums tatsächlich und zu 100% so lange gealtert wie das Etikett vorgibt. Vorzugsweise wird oftmals nicht das Alter sondern das Jahr der Einlagerung angegeben. Es ist daher immer ratsam noch auf das Jahr der Abfüllung zu achten um die tatsächliche Reifezeit zu ermitteln.

Jahrgangsrums müssen aber nicht zwangsweise aus einem einzelnen Fass kommen sondern werden vielmehr aus den besten Fässern dieses Jahrgangs zusammengemischt. Dies hat neben einem gewissen Blending zu geschmacklichen Abstimmung auch pragmatische Gründe. In der Karibik gehen pro Jahr gut 5% als "Angel's share" durch Verdunstung verloren, weshalb bei sehr alten Rums oftmals Fässer zusammengeführt werden. Jahrgangsrums aus einem einzelnen Fass wiederum werden als spezielle Variante des Jahrgangsrums als "single casks" oder "single barrel" bezeichnet.

Die Angabe des Jahres entspricht in der Regel auch dem Jahr der Zuckerrohrernte, da Zuckerrohr normalerweise innerhalb von 24h nach der Ernte direkt verarbeitet werden muss.

*Bei Solera Rums geben wir daher generell das Alter mit dem Zusatz "bis zu" an. Denn bei diesem Verfahren werden Rums verschiedenen Alterns immer wieder vermischt. Eine genauere Beschreibung erfolgt in der entsprechenden Kategorie.

Seite 1 von 2
Artikel 1 - 25 von 35