Damoiseau

Im Jahr 1942 kaufte Roger Damoiseau...
Im Jahr 1942 kaufte Roger Damoiseau die, Ende des 19. Jahrhunderts erbaute, Destillerie Bellevue. Es war die letzte verbliebene Brennerei auf der Insel Grand-Terre und wird noch heute von seinen Enkeln geführt. Hier wird frisch gepresster Zuckerrohrsaft von der Insel fermentiert und in Brennsäulen (Column Still) gebrannt. Besonders hierbei ist, dass der untere Teil aus Edelstahl besteht und der obere aus Kupfer. Letzteres soll dem Destillat Schwefel entziehen um den Brand schmackhafter zu machen. Produziert werden im Jahr um die 2 Millionen Liter. Wobei der "Rhum Blanc" der meistproduzierte und getrunkene ist. Aushängeschild der Firma sind aber die überaus gelungenen Jahrgangsrums in Fassstärke, welche den Standard bei den Rhum Agricoles setzen. Eine unglaubliche Fruchtigkeit mit ausbalancierter Holznote ist prägend für den Damoiseau Jahrgangsrum.

Homepage: www.damoiseaurhum.com
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 6 von 6